lichtharfe.de Beispiele | Datenschutz | Kontakt
 _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Home
Bücher
Überblick

Vorgehen

Details

Über den Dichter

Werke


Blog

Newsletter

Sitemap


© 2012
Hier einige Bücher zu einer bestimmten Ebene des Themas:


- Zu den Archetypen in Märchen und in der Literatur allgemein bietet eine gute Einführung:


Immoos, Thomas:  Die Sonne leuchtet um Mitternacht. Archetypen in der Literatur. Olten: Walter-Verlag  1986 (info)


- Grundlegend natürlich die zahlreichen Bände des Gesamtwerkes C. G. Jungs, z. B.:

Jung, C. G.: Die Archetypen und das kollektive Unbewußte [In: Gesammelte Werke. Neunter Band. Erster  
Halbband. Sonderausgabe.]. Solothurn und Düsseldorf: Walter 1995 (info)



- Und noch ein Zitat:

"Märchen sind Träume von einer heimatlichen Welt,
nach der wir uns sehnen,
in die wir mit unserem eigentlichsten innersten Wesen gehören."

Novalis

 
- Und sowieso phantastisch: J. R. R. Tolkien: "Der Herr der Ringe" sowie Janet Rowling: "Harry Potter". Ferner die Reihe "Märchen der Weltliteratur" aus dem Diederichs-Verlag.